„Augenblicklich ewig“ von Nicole Neuberger

Augenblicklich ewig Book Cover Augenblicklich ewig
Nicole Neuberger
Liebesroman
Nicole Neuberger - ISBN 978-1494958923
Januar 2014
Taschenbuch

Bei ihrem ersten Treffen mit dem attraktiven Fotografen Sam ist Polly, eine erfolgreiche Journalistin, sofort von ihm fasziniert trotz des eigenartigen Verhaltens. Auch wenn er immer wieder behauptet, dass sie sich kennen würden, kommt sie einfach nicht dahinter woher. Im Laufe des Buches erfährt Polly dann von der Verbindung und ihr gesamtes Weltbild kommt ins Wanken. Eine Flucht vor Sam ist ihr nicht möglich, denn das Schicksal hat sie untrennbar miteinander verbunden.

Meine Bewertung

Sprachlich beginnt „Augenblicklich ewig“ ein wenig holprig, was aber im Verlaufe des Buches deutlich besser wird. Die Idee der Geschichte ist einfach und doch wunderschön: eine Liebe, die jedes Leben überdauert. Für meinen persönlichen Geschmack sind die Schilderungen ein wenig zu monoton, die großen Gefühle kommen zu kurz. Und trotz des Themas schafft es die Autorin nicht, den Leser zu Tränen zu rühren.

Fazit

„Augenblicklich ewig“ ist ein Buch für alle diejenigen, die an die Ewigkeiten glauben wollen. Das Thema ist gut gewählt, die großen Emotionen bleiben leider aus. Wer viel Phantasie hat und sich darauf ganz einlässt, wird dieses Buch aber doch gerne lesen.

Britta Liebhaeuser

Kommentar verfassen