Montagsfrage: HAT DIR EIN BUCH SCHON MAL SOLCHE ANGST GEMACHT, DASS DU ES ABGEBROCHEN HAST?

Die Montagsfrage wird vom Buecherblog Libromanie gestellt. Diesmal die Frage nach einem Buch das so Angst macht dass man es abgebrochen hat.

Ueber diese Frage musste ich tatsaechlich erst mal ein wenig laenger nachdenken. Fuer uns auf schwarz-rosa.de, mit einem Fokus auf Empfehlungen fuer Krimis, Thriller und allem dunklen noch viel mehr. Eigentlich dachte ich auf den ersten Blick dass es kein Buch gibt dass mir so sehr Angst gemacht haette, dass ich es nicht zu Ende gelesen habe. Vielmehr habe ich mich daran erinnert, dass es doch jede Menge Buecher gab die mir einfach aus Langeweile zu viel wurden und ich mir das weiterlesen gespart habe. Ein paar Minuten spaeter dann aber doch noch Erfolg. American Psycho. Irgendwie zu krank, zu realistisch, zu blutruenstig.

Aber vielleicht lag es daran dass ich damals in New York gelebt hatte, und vielleicht das Buch zu nah an der realen Welt war. Vielleicht einfach mal wieder zur Hand nehmen.

Weiterlesen:

Libromanie.de

Tobias Baumann

Kommentar verfassen