Hayder, Mo

Mo Hayder, 1962 in Essex geboren, verließ mit fünfzehn ihr Zuhause, um in London das Abenteuer zu suchen. Sie hat später viele Jahre im Ausland verbracht, unter anderem auch in Tokio, wo sie eine Zeit lang in einem Nachtklub arbeitete und für eine englische Zeitung schrieb. Sie studierte Filmwissenschaften an der American University in Washington D.C. und später Creative Writing an der Bath Spa University. Mit ihrem Debüt, dem Psychothriller »Der Vogelmann«, wurde sie über Nacht zur international gefeierten Bestsellerautorin. Seither hat sie ihren Ruf als brillante Spannungsautorin weiter gefestigt. Die Autorin lebt heute mit ihrem Lebensgefährten und ihrer Tochter in der Nähe von Bath.

„Verderbnis“ von Mo Hayder

Posted on May 19th, 2014 - By Britta Liebhaeuser - 0 Comments

Meine Bewertung „Verderbnis“ ist nach „Der Vogelmann“, „Die Behandlung“, „Ritualmord“ und „Haut“ der fünfte Teil in der Reihe…

Continue Reading

Kommentar verfassen